Auch bei einem Boxspringbett müssen Sie auf den Stauraum unter dem Bett nicht unbedingt verzichten. Es gibt Modelle mit Schubladen, doch stabiler und viel geräumiger sind ausgereifte Boxspring-Systeme wie Revors Storage Box.

bettkastenbett-skizze

Storage Box: Ein stabiles Boxspring-Untergestell mit viel Stauraum

Diese Box ist mit Mini-Taschenfedern ausgestattet und kann mit allen über 20 Kopfteilen des Revor-Sortiments sowie zusammen mit Matratzen und Toppern verwendet werden. Das stabile Storage-Box-Untergestell mit Bettkasten wurde im November 2015 auf der Brüsseler Messe vorgestellt und ist bereits seit Anfang 2016 in Deutschland erhältlich.

    Designen Sie selbst das Kastenbett, in dem Sie das passende Kopfteil sowie die Matratzen und Topper wählen

Stabile Gasdruckfeder-Scharniere

Stabile Gasfeder-Scharniere sorgen für nötigen Halt

Kombinierbar mit Matratzen und Kopfteilen

Das dargestellte Untergestell ist kombinierbar mit Matratzen, Toppern und Kopfteilen

Stauraum unter dem Boxspringbett

Reichlich Stauraum unter dem Boxspringbett

In welchen Größen gibt es das Boxspring-Kastenbett?

Sowohl als Einzelbett mit einem Unterbau der Größe 70/80/90/100 (Breite) x 190/200/210/220cm (Länge) als auch als Doppelbett mit zwei Bettkästen zusammen in den Größen 140/160/180/200cm (Breite) x 190/200/210/220cm (Länge) ist das Bett bestellbar. Die Breite des Kopfteiles ist nach Revors Baukastenprinzip individuell wählbar.

Hier können Sie sich die Storage Box anschauen